Spacer
Beruf und Bildung
Home | Hilfe | Kontakt | Impressum | Wiki | -A +A
Suchen
Spacer
 Home » Förderung » Josef Hesoun Fonds

DruckenPdf
Josef Hesoun Fonds
Beihilfe für Studierende im zweiten Bildungsweg und im Bereich der Erwachsenenbildung Niederösterreich
Voraussetzungen:
  • kammerumlagepflichtiges Dienstverhältnis vor/bei Studienbeginn (Ferialpraxis alleine genügt nicht)
  • Mitglied der AK-NÖ
  • Geringes Familieneinkommen

Zielgruppen:

Für Alle, die zum Zeitpunkt der Antragsstellung oder umnittelbar davor ein kammerumlagepflichtiges Dienstverhältnis in Niederösterreich haben / hatten und über ein geringes Familieneinkommen verfügen.


Zielsetzungen:

Allgemeinbildende höhere Schulen bzw. Berufsbildende höhere Schulen für Berufstätige, Universitäten, Universitätslehrgänge, Hochschulen, Fachhochschulen und Kollegs, sofern sie mindestens zwei Jahre dauern, Bauhandwerkerschulen, Krankenpflegeschulen und Schulen für sozialmedizinische Dienste, die mindestens zwei Jahre dauern, Studienberechtigungsprüfung


Höhe der Förderung:

€ 255,-- pro Schul- bzw. Studienjahr


Verfahren:

Antragsformular bei der AKNÖ besorgen und vollständig ausgefüllt mit den erforderlichen Beilagen und Bestätigungen bei der zuständigen AKNÖ - Bezirksstelle einreichen.


Förderungsgeber:

Kammer für Arbeiter und Angestellte Niederösterreich - Josef Hessoun-Fonds.