Spacer
Beruf und Bildung
Home | Hilfe | Kontakt | Impressum | Wiki | -A +A
Suchen
Spacer
 Home » Bildung » FlugbegleiterIn

DruckenPdf
FlugbegleiterIn:
Ausbildungsweg zur/zum FlugbegleiterIn
Lufthansa / AUA-Gruppe | Verschiedene Standorte
Ausbildungstyp:
Berufsspezifische Ausbildungen
Voraussetzung:
EU-Staatsbürgerschaft, ausgezeichnete Englischkenntnisse, sehr gute Kenntnisse einer weiteren lebenden Fremdsprache (vorzugsweise Französisch, Italienisch oder Spanisch), sehr gute Allgemeinbildung; der Besuch eines bestimmten Schultyps ist nicht vorgeschrieben (der Abschluss einer Hotelfachschule, Fremdenverkehrsschule, Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, BHS für Sozialberufe oder Berufserfahrung in einem Dienstleistungsberuf als erwünscht).
Alter zwischen 19 und 30 Jahren. Größe ungefähr 165 -170 cm bei Frauen bzw. 175 bis 185 cm bei Männern, wobei das Kör-pergewicht in einem Verhältnis von Damen-Größe in cm minus 110; Männer-Größe in cm minus 105 stehen muss; attraktives und gepflegtes Äußeres; ausgezeichneter Gesundheitszustand; männliche Bewerber müssen überdies den Präsenz bzw. Zivildienst abgeleistet haben.
Das Sehvermögen unkorrigiert bzw. korrigiert durch Brillen oder Kontaktlinsen muss der vollen Sehleistung entsprechen. Bei Korrekturen ist dem Bewerbungsbogen ein komplettes augenärztliches Gutachten beizulegen, wobei 4 Dioptrien nicht über-schritten werden dürfen.

Ablegung eines Eignungstests bestehend aus 3 Stufen:
1. Stufe: Das Erscheinungsbild der BewerberInnen wird von einem Komitee bewertet (BewerberInnen sollten ansprechend aussehen und sympathisch wirken, ein gewin-nendes, sicheres Auftreten haben und tadellose Umgangsformen besitzen).
Schriftlicher Test: Allgemeinwissen, Rechnen, Englisch, Belastung, Konzentration. 2. Stufe: Konversation in den Fremdsprachen, Persönliches Gespräch
3. Stufe: Ärztliche Untersuchung
Da die "Home-Base" Wien ist, sollte ein Wohnsitz in Wien oder in der Nähe des Flughafens gewählt werden, damit der Flughafen in 45 Minuten erreicht werden kann; auch ein Telefon wäre wünschenswert.
Dauer:
Ca. 14 Wochen.
6 Wochen Grundausbildung; danach sechs Wochen praktischer Flugdienst auf Mittelstreckenflügen.
Inhalt:
Ausrüstung des Flugzeuges, Geschichte der Luftfahrt, Service an Bord, Flugplan, Streckennetz, Passagierbetreuung, Sicherheitsschulung (= Verhalten in Notsituationen), Hair-Styling, Maniküre, Make-up, Bordansagen, Benehmen, Haltung, Etikette, Erste Hilfe, Kinderpflege, Zollvorschriften, Fremdwährungen, englische und französische Fachausdrücke.
Service, Catering, Erwerb von Gastronomiekenntnissen, Konversation.
Abschluss:
Nach ca. drei Monaten: Junio-FlugbegleiterIn.
Nach spätestens drei Jahren: Diplomprüfung: FlugbegleiterIn.

Grundsätzlich werden vorerst nur befristete Dienstverträge angeboten. Ist jedoch ein Dauerarbeitsplatz zu besetzen, kann ein Dienstverhältnis von unbefristeter Dauer angeboten werden.
Weiterbildung:
Berufsbegleitende innerbetriebliche Fortbildungsangebote der Fluglinien.
Adressen:
Austrian Airlines AG - HR Strategy
1300 Wien, Flughafen Wien, Office Park 2, Postfach 100
Telefon: +43(0)5-1766
E-mail: karriere@austrian.com.
Internet: http://www.aua.com
Lauda Air Luftfahrt AG
1300 Wien, Wien-Flughafen
Telefon: (+43/1)/7000/78501
Tyrolean Airways
6026 Innsbruck, Fürstenweg 176 PF 98
Telefon: (+43/512)/22 22 - 16 62
Fax: 22 22 - 90 05
Internet: http://www.tyroleanairways.com
Berufe: