Spacer
Beruf und Bildung
Home | Hilfe | Kontakt | Impressum | Wiki | -A +A
Suchen
Spacer
 Home » Bildung » Sicherheitsvertrauensperson

DruckenPdf
Sicherheitsvertrauensperson:
Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson
BFI Tirol | BFI Tirol Innsbruck | Innsbruck
Ausbildungstyp:
Weiterbildungen
Zielsetzung:
Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson gemäß SVP-VO.
Voraussetzung:
Grundsätzlich kann jede Person am Kurs teilnehmen. Ausschließungsgründe für die Funktion sind Betriebsratstätigkeit in Betrieben über 50 MitarbeiterInnen und ArbeitgeberInnen, GeschäftsführerInnen und Vorstandsmitglieder.
Dauer:
24UE
Inhalt:
Notwendigkeit der Unfallverhütung, häufigste Unfallursachen, Unfallkosten, außerbetriebliches Arbeitnehmerschutzsystem, Organisation der Sozialversicherung, innerbetriebliches Arbeitnehmerschutzsystem, bauliche Sicherheitsmaßnahmen, Maschinensicherheit, Elektrosicherheit, Bildschirmarbeitsplätze, ergonomische Aspekte bei der Arbeit, Gesundheit und Hygiene bei der Arbeit, Grundzüge der Evaluierung, Aufgaben und Pflichten der SVP, Haftung und Verantwortung der SVP.
Abschluss:
Sicherheitsvertrauensperson gemäß SVP-VO, BGBl. Nr. 172/1996.
Hinweis:
Das Informationsprogramm www.bildungundberuf.at ist ein Angebot des gleichnamigen gemeinnützigen VEREINs BILDUNG UND BERUF. Alle Informationen wurden von MitarbeiterInnen des Vereins ehrenamtlich eingebracht; das gilt auch für alle erforderlichen Aktualisierungs- und Wartungsarbeiten. Der Verein erhält dafür bis dato keinerlei Unterstützung und Förderung aus öffentlichen Mitteln (Informationen zum Verein: Verein).

Aufgrund der knappen Ressourcen ist es uns nicht möglich Anfragen zu Kursen zu beantworten. Bitte wenden Sie sich dafür an den jeweiligen Kursanbieter (die Kontaktadresse finden Sie im Anschluss an die Kursinformation). Für allgemeine Fragen wenden Sie sich bitte an eine der Beratungsstellen in Ihrer Nähe (Beratung).

Obwohl wir uns bemühen die Informationen aktuell zu halten und laufend zu verbessern, können wir aufgrund der großen Datenmenge und unserer knappen Ressourcen Fehler nicht ausschließen, wir ersuchen dafür um Ihr Verständnis.

Der VEREIN BILDUNG UND BERUF haftet nicht für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der in der Datenbank erfassten Inhalte. Das betrifft auch Informationen, die von anderen Websites stammen, die mit der Datenbank www.bildungundberuf.at verlinkt sind.

Falls Sie auf Fehler gestoßen sind ersuchen wir Sie um eine kurze Information, wir werden den Mangel umgehend beheben: Kontakt

Unterstützung: Falls Ihnen www.bildungundberuf.at gefällt, empfehlen Sie diese Seite weiter oder unterstützen Sie uns durch Ihr LIKE auf facebook. Informieren Sie sich über weitere Unterstützungsmöglichkeiten sowie Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf bildungundberuf.at
Adressen:
BFI Tirol
6010 Innsbruck, Ing.-Etzel-Straße 7
Telefon: +43(0)512/59660
Fax: +43(0)512/59 6 60-27
E-mail: info@tirol.com
Internet: http://www.bfi-tirol.at